Betreff: Prüfungs- und andere Ängste

Nur wer sie öffnet, kann sie lesen.
E-Mail im Browser ansehen
| austragen | Spam melden


Klicken Sie 'Bilder zulassen', um die Bilder in dieser E-Mail anzusehen.


Was hilft gegen Prüfungsangst?

Sie sitzen in der Prüfung oder müssen einen Vortrag halten, aber in Ihrem Kopf herrscht gähnende Leere?

Wahrscheinlich hatte jeder schon mal einen Blackout in einer Prüfungssituation.

Was passiert eigentlich in Ihrem Gehirn in diesen Momenten?

Doch Prüfungsangst ist kein Grund zur Panik – jedenfalls nicht, wenn Sie gut vorbereitet sind. 

Und wenn Sie die Tipps aus diesem Artikel kennen.


 



Ein Gratis-Seminar mit dem Trauma-Experten Peter Levine.
Heute Anmeldeschluss!

Vom 21. - 27. September bietet Auditorium Netzwerk ein gratis Online-Training mit Aufnahmen von Peter Levine zum Thema "Der Körper trägt die Last des Traumas" an.
 
Traumatisierende Erlebnisse haben vielerlei Gestalt.

Verkehrsunfälle, Operationen, schwere Krankheiten, der Verlust eines nahen Menschen, Vernachlässigung in der Kindheit oder pränatale Bedrohung im Mutterleib gehören genauso dazu wie Krieg, Naturkatastrophen oder körperliche Gewalt.
 
Grundsätzlich stehen uns bei Gefahr drei angeborene Überlebensstrategien zur Verfügung: Flucht, Kampf oder Erstarrung.

Können wir fliehen oder uns erfolgreich verteidigen, stellt sich im Organismus danach meist das natürliche Gleichgewicht wieder ein.

Wenn Kampf oder Flucht keine sinnvolle Alternative darstellt, erstarren wir vor Schreck.
 
Der Körper trägt dann die Last des Traumas.
 
Wenn wir die in einer bedrohlichen Situation mobilisierte Energie später nicht irgendwie entladen können, indem wir sie z. B. von uns abschütteln, bleibt sie im Nervensystem gefangen.

Wir sind weiterhin im Alarmzustand. Diese im Nervensystem  gebundene Überlebensenergie nennen wir Trauma.

Das von Peter Levine entwickelte Somatic Experiencing (SE)® arbeitet vor allem mit der körperlichen Reaktion auf traumatische Ereignisse.

Es wendet sich dabei an das für Trauma zuständige autonome Nervensystem. Dieses ist nicht dem bewussten Willen unterworfen. Es kann nur eingeladen werden - durch wertfreie Aufmerksamkeit.
 
Hier können Sie sich anmelden.
 
Heute ist Anmeldeschluss!
 
Ab dem 21. September erhalten Sie dann täglich per E-Mail den Link zu den Titeln des Tages.

 



Wie beeinflusst uns die Kindheit im Erwachsenenalter?

Als wir noch Kinder waren, kamen uns selbst kleine Krisen manchmal ziemlich furchteinflößend vor.

Schließlich haben wir als unerfahrene, schutzlose Menschen besonders unter den Zurechtweisungen der Erwachsenen gelitten oder uns furchtbar gegruselt, wenn wir mal allein gelassen wurden.

Diese Mini-Krisen der Kindheit gehen nicht spurlos an uns vorüber und brennen sich oft tief ins Unterbewusstsein. Als Erwachsene rätseln wir dann, warum wir Kritik viel zu persönlich nehmen oder nachts ungern allein sind. 


Dieses kunstvoll animierte Video zeigt, wie Ihr kindliches Ich denkt und fühlt – und wie Sie das Kind in sich von seinen Ängsten befreien können.

Hier geht's zum Video.


PS: Um das Video mit deutschen Untertiteln zu schauen, klicken Sie unten rechts auf das Rädchen.
Dank an Ulrike  C.

 

Und noch eine Online-Konferenz!

THE EMBODIMENT CONFERENCE
14th - 25th October 2020, Online


Aus dem Text der Website, die etwas chaotisch ist. Aber ich kenne einige der Vortragenden, die sind erstklassig.

"Die diesjährige TEC wird noch besser sein als die letzte: Wir haben noch mehr tolle Moderatoren, eine ständig wachsende Konferenzgemeinschaft, und unser neues Portal macht es Ihnen leichter denn je, Ihre Lieblingssitzungen zu finden.

In den 10 Tagen gibt es eine Menge zu sehen und zu verdauen. Wir wissen, dass es unmöglich ist, jede Sitzung live zu sehen.

Deshalb hilft Ihnen das aktualisierte Online-Portal, in Ihrem eigenen Tempo zu lernen und mit nur wenigen Klicks das zu finden, was Ihnen gefällt.

Wir lieben es, Geschichten von Freundschaften und Geschäftspartnerschaften zu hören, die im TEC entstanden sind.

Wenn Sie sich wieder mit Ihrem Körper verbinden möchten, von den besten Lehrern der Welt lernen und sich einer herzlichen Gemeinschaft anschließen möchten, die auf unserer gemeinsamen Leidenschaft beruht, dann ist TEC2020 der richtige Ort für Sie.

Wir werden uns bewegen, schütteln, lachen und lernen. Zur Hölle, vielleicht beenden wir sogar ein hartes Jahr mit einem Lächeln auf dem Gesicht!"

Hier können Sie sich anmelden.


Noch ein guter Podcast.

Letztes Mal gab es ja eine Liste mit den 40 besten Podcasts aus Sicht von Walter Epp.

Dieser war nicht dabei! Aber Thorsten Otto vom Podcast des Bayrischen Rundfunks hat immer interessante Gäste.

In dieser Folge ist es Dr. Pablo Hagemeyer, Psychiater und - nach eigener Aussage - ein "Arschloch".

Denn Narzissten seien aufgrund ihrer unstillbaren Geltungssucht schwer zu ertragen.

Die gute Nachricht: Es gibt auch nette Narzissten.

Hier hören Sie den Podcast.

Dank an Frank H.

 


Update über Fortbildungen, Seminare und Coachings.

Meine Coaching-Fortbildung "Lebensthemen klären" ist gedacht für Menschenentwickler.

Das heißt, sie richtet sich in erster Linie an Therapeuten, Coaches, Heilpraktiker, Führungskräfte, Personaler u.a. ist aber prinzipiell offen für alle Interessierte, die gerne intensiv mit Menschen arbeiten möchten.   

In der Gruppe ab Oktober 2020 mit diesen Terminen
8. - 9. 10.2020, 26. - 27.11.2020, 21. - 22.1.2021, 25. - 26.2.2021, ist wieder ein Platz frei.


In der Gruppe ab November mit diesen Terminen 12.-13.11.20, 3.-4.12.20, 11.-12.2.21, 15.-16.4.21, ist auch ein Platz frei geworden.

Ansonsten wieder freie Plätze in den Gruppen ab 2021. Alle Infos hier.

Meine Persönlichkeitsseminare finden nur noch als Einzelseminar online statt. 
Termin jederzeit frei wählbar.

Mein 3-h-Coaching können Sie jetzt auch als 2-h-Coaching zu einem günstigeren Preis buchen. 

Wenn Sie an einem Angebot interessiert sind, bitte Mail an mich.

 


Wie geht das eigentlich mit dem Podcast-Hören?

Immer wieder bekomme ich Anfragen, wie das eigentlich mit dem Podcasthören funktioniert:

Hier eine verständliche Anleitung.

Und wie kann man einen Podcast bewerten?

Für Podcaster wie mich sind Bewertungen von Hörern sehr wichtig, denn sie verbessern das jeweilige Ranking des Podcasts.
Das hat zur Folge, dass der Podcast weiter nach oben rutscht und dann von mehr Hörern bemerkt wird.

Hier meine Bewertungen bei iTunes. (nach unten scrollen)

Wenn Sie auch meinen Podcast auf iTunes bewerben möchten, hier eine Anleitung.

 
 

Wenn Ihnen dieser Newsletter von jemand weitergeleitet wurde und Sie ihn gerne selbst beziehen wollen, mit diesem Button können Sie die "Sonntagsperlen" abonnieren.




Und hier können Sie über 350 Podcasts von mir anhören. Auf dem Weg zur Arbeit oder zuhause oder beim Sport. 



Das war's für heute. 
Ich hoffe, es war wieder etwas für Sie dabei, was Sie unterhaltsam oder nützlich fanden.


Herzlichen Dank für Ihre Zeit und Ihre Lesetreue.


Ihr



Jeden Tag bewusster leben.

Ihr
Roland Kopp-Wichmann

 

Impressum:
Roland Kopp-Wichmann
Trainer | Coach | Autor |
Albert-Ueberle-Str. 11 | 69120 Heidelberg | Deutschland
www.seminare4you.de    

Klicken Sie bitte hier, um Ihre E-Mail-Adresse zu ändern.

Sie möchten von mir keine E-Mails mehr erhalten?
Dann können Sie sich mit nur einem Klick sicher von meinem Newsletter abmelden.


 

Mit einem Klick auf den folgenden Link erhalten Sie eine aktuelle Selbstauskunft über die über Sie gespeicherten Daten: Selbstauskunftslink